Sie haben Fragen?
Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf! Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser hier für Sie bereitgestelltes Kontaktformular.
So finden Sie uns!
Die Entfernung Ihres jetzigen Standortes ermit- teln Sie mit dem Google-Routenplaner. Diesen können Sie über unseren Anfahrtsbereich aufrufen.
Newsletter abonnieren!
Sie möchten regelmäßig über unser Unternehmen auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Baubegleitende Vermessung

Baubegleitende VermessungGrobabsteckung:

Die abgesteckten Puntke werden in der Regel durch Pflöcke gekennzeichnet und helfen beim Ausheben der Baugrube (nur Unterkellerung). Es genügt eine Absteckgenauigkeit von +-5cm.

Feinabsteckung:

Die Feinabsteckung erfolgt durch Nägel auf einem Schnurgerüst oder auf Pflöcken. Die Absteckgenauigkeit beträgt +-2mm.

Höhenangabe

Es wird eine Bezugshöhe (im Bezugssystem DHHH 92 oder lokal) an einer geeigneten Stelle in der Örtlichkeit angegeben. Die Bezugshöhe wird bei Erdarbeiten und im Zuge der Bauausführung genutzt.

Grenzanzeige

Es werden die Grenzen eines Grundstücks gekennzeichnet. Zielsetzung ist es, Grenzüberschreitungen bei Grenzbebauung (z.B. Garagen) zu vermeiden.

Vermessungsleitungen auf Großbaustellen:

  • Achsenabsteckungen im Hoch- und Tiefbau
  • Feinnivellements
  • Erdmassenermittlung

nach oben